Eventzeitung «Moodmaker» – nichts für schwache Nerven

20.03.2012
01/2012
  • Kunden

Erst kürzlich versetzte eine Zeitungsschlagzeile die halbe Schweiz in Aufregung. «Wahnsinn: Zugüberfall mit Geiselnahme!» – so  titelte der «Moodmaker» auf seiner Frontseite. Ein übler Scherz? Oder furchtbare Realität? Des Rätsels Lösung und – noch vieles mehr – verbarg  sich im Inneren des 16-seitigen Blattes.

Wildwestschweiz

Mit fast schon bernischer Gemütlichkeit rattert der Nostalgiezug «Belle Epoque» durch die traumhaft schöne Landschaft der jurassischen Freiberge. Dann geschieht das Unfassbare: Gewehrsalven durchbrechen die idyllische Stille. Wie aus dem Nichts tauchen mehrere mit Pistolen bewaffnete Reiter auf und überfallen den historischen Sonderzug. Die Banditen dringen in die Waggons ein, nehmen den Passagieren ihre Wertsachen ab und verschwinden wenig später mitsamt einer Geisel im nahe gelegenen Wald.

Perfekt inszenierter Event

Was es mit dem dreisten Coup wirklich auf sich hat, wird erst beim Weiterblättern und Weiterlesen klar: Der Raubüberfall ist nur eine Show, perfekt inszeniert und für alle Beteiligten ein unbeschreibliches Vergnügen.

Urheber des Spektakels ist «Erlebnis Schweiz». Die Gruppenabteilung der Aare Seeland mobil AG mit Sitz in Langenthal organisiert seit mehr als 15 Jahren Mitarbeiterausflüge, Firmenevents und Kundenanlässe in der ganzen Schweiz.

Mehr als 100 Angebote

Der Zugüberfall ist nur eine von über 100 originellen Eventideen, die «Erlebnis Schweiz» im Angebot hat. In 13 redaktionellen Beiträgen stellt der «Moodmaker» einige dieser abwechslungsreichen Angebote näher vor.

Verspüren Sie beispielsweise Lust auf eine urchige Alpfahrt? Oder gehören Sie zu den Mutigen und möchten einmal einen richtigen – und vor allem lebenden! – Adler im wahrsten Sinne des Wortes auf den Arm  nehmen? Von sportlich bis gemütlich, von ausgefallen bis traditionell: Das Angebot ist derart breit gefächert, dass garantiert jeder, der auf der Suche nach einem unvergesslichen Erlebnis ist, fündig wird.

Innovative Marketingidee

In leuchtend roten Lettern steht auf der Titelseite des «Moodmaker» die Frage: «Wurde der Teamevent wieder vom Chef organisiert?» Genau das wollen die Macher der Zeitung nämlich vermeiden. Ihre Idee: Pendlerinnen und Pendler sollen die in Bahnhöfen, Tourismusdestinationen und öffentlichen Verkehrsmitteln aufgelegte Zeitung lesen und die darin aufgeschnappten Ideen für den nächsten Firmenausflug direkt an ihren Arbeitsplatz tragen.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Stämpfli gestaltete die Zeitung von A bis Z und übernahm die gesamte redaktionelle Verantwortung für die Texte. Mit dazu gehörte sogar die Konzeption eines Kreuzworträtsels inklusive Gewinnspiel.

Dass Stämpfli «Erlebnis Schweiz» von der Konzeption bis hin zur Ausführung des «Moodmaker» unterstützen durfte, erwies sich als wahrer Glücksfall – offenbar für beide Seiten: Die Zeitung war noch nicht fertiggestellt, da konnte Stämpfli «Erlebnis Schweiz» schon wieder unterstützen, diesmal beim Gestalten und Verfassen zweier Publireportagen. Ein Erlebnis sind übrigens nicht nur die Angebote von «Erlebnis Schweiz», ein Erlebnis ist auch die Zusammenarbeit mit diesem äusserst sympathischen Kunden.

Mehr Informationen zu den Angeboten von «Erlebnis Schweiz» finden Sie unter www.erlebnis-schweiz.com.