What else?

19.03.2010
01/2010
  • Blickpunkt

Grossraumbüros haben viele Vorteile, es gibt jedoch hie und da, unter anderem beim Telefonieren, störende Momente. Eine Zwischenwand wurde nach einigem Hin und Her zwischen unseren Pulten installiert. Sämtliche Anfragen – es waren deren viele –, ob ein allfälliger Zwist zwischen mir und meinem Visavis vorliege, konnten wir gottlob verneinen.

Doch die Zwischenwand ist grau. Sehr grau sogar. Ich nutze diese Gelegenheit und bestücke sie mit einem Bild von George Clooney. Da lächelt er zufrieden vor sich hin, mit einem Espresso in der Hand, der Kaffeedampf schlängelt sich empor, der himmlische Duft ist schier wahrzunehmen. Doch welchen Aufruhr brachte dieses Bild von George in Stämpflis Männerwelt. Wurde das Bild doch eines Tages sogar heimlich mit einer unschmeichelhaften Karikatur von George ausgetauscht! Erst Tage danach bekannte sich Daniel S. aus T.* zu diesem Anschlag. What else – ein Bild ist auch nur ein Bild … aber warum fühlt Mann sich betroffen?

*Name der Redaktion bekannt