Aus Buchstämpfli wird die Stämpfli Buchhandlung

20.03.2012
01/2012
  • Info

Vor 33 Jahren gründete Dr. Jakob Stämpfli die Versandbuchhandlung Buchstämpfli als zusätzlichen Absatzkanal nicht nur für Stämpfli Bücher. In der Zwischenzeit wurde aus der Ein-Mann-Buchhandlung eine Fünf-Frau-Zwei-Mann-Firma und eine juristische Fachbuchhandlung, die in der ganzen Schweiz bekannt ist. Anlass genug, sich über Buchstämpfli einige Gedanken zu machen. Gedanken, wie der Name Buchstämpfli in das Holding-Corporate-Design passt, wie Buchstämpfli auf dem Markt wahrgenommen wird, wie Buchstämpfli mit seinen Kunden kommunizieren möchte.

Aus diesen Gedanken ergab sich der leicht angepasste Name «Stämpfli Buchhandlung» und ein neuer Auftritt. Der Name «Stämpfli» steht in den juristischen Kreisen für qualitativ hochstehende und aktuelle Produkte. Dies gilt auch für die Buchhandlung.

Kompetente Beratung mit Leidenschaft

Heute besorgt und liefert die auf juristische Fachliteratur spezialisierte Buchhandlung sehr schnell jedes gewünschte Buch, so zum Beispiel auch die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson oder einen Duden für das Büro. Sie betreibt einen Beratungsservice, der die Kunden vor Ort besucht, ist ­Ansprechpartner für grosse Geschäftskunden und bleibt trotzdem individuell und persönlich. Es war also keine Frage, dass der Name «Stämpfli» bestehen bleiben muss. Daneben sollte aber der Tätigkeitsbereich stärker hervorgehoben werden. Aus diesem Grund wird der Name «Buchstämpfli» verschwinden, zukünftig werden wir unter dem gut verständlichen Begriff «Stämpfli Buchhandlung» auf dem Markt anzutreffen sein.

Das neue Kundenmagazin der Stämpfli Buchhandlung

Aus den oben erwähnten Gedanken wurde auch das neue Kundenmagazin der Stämpfli Buchhandlung geboren. Viermal pro Jahr wird es zukünftig bei den Kunden auf den Tisch flattern. Ein breit abgestütztes Redaktionsteam, das aus Buchhandlungs- und Verlagsmitarbeitenden besteht, erarbeitet interessante Beiträge in deutscher und französischer Sprache.

Informativ, aktuell und unterhaltend

Das Magazin liefert Hintergrundinformationen, zum Beispiel zur Berner-Kommentar-Reihe, weist auf juristische Veranstaltungen und Vernissagen von Stämpfli Titeln hin, stellt neue Produkte wie etwa die Zeitschrift «Pflegerecht» vor, gibt Tipps für die Nachttischlektüre oder für den Sonntagsausflug und bietet mit Sudoku oder Ähnlichem einen guten Grund für eine kurze unterhaltsame Alltagspause. Regelmässig haben auch die Kunden das Wort: Sie stehen ja im Zentrum unserer Dienstleistungen.

Natürlich kommen die juris­tischen Buchempfehlungen nicht zu kurz. Einen grossen Seitenanteil nehmen die rechtswissenschaftlichen Neuerscheinungen ein. Es werden die für den Juristen wichtigsten Neuheiten aus sämtlichen Fachverlagen nach Rechtsgebiet geordnet vorgestellt. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Werken finden sich jeweils auch auf unserer Website www.staempflibuchhandlung.com.

Kurz und gut: ein Magazin, um das keine juristisch interessierte Person herumkommt!

Es ändert viel, aber eines bleibt: unser Wille, den Kunden einen ausgezeichneten Service zu bieten und unseren Wahlspruch wahr zu machen: «mit Recht schnell!»