Über die Jahre hinweg

02.03.2022
01/2022

Vertrauen lässt sich schwer in Zahlen fassen. Ein Ausdruck von Vertrauen können sie dennoch sein. Zum Beispiel, wenn es um die Jahre geht, die uns mit unseren Partnern, Kundinnen und Kunden verbinden. Wir streben dauerhafte Beziehungen an, denn gemeinschaftliches und verantwortungsvolles Handeln ist ein Mehrwert für beide Seiten.

6 Jahre Vertrauen und Respekt

Partnerschaft mit LOOM

­«Unsere Zusammenarbeit mit dem Stämpfli Verlag begann mit einem peniblen, strengen Pflichtenheft und einer Pauschalverpflichtung. Dies weil wir uns noch nicht kannten. Der Start war super und machte die Folgeprojekte einfacher: nur noch eine grobe Budgetschätzung von uns und agil von Stämpfli entwickelt. Aus dieser Vereinbarung entstand ein hochwertiges digitales Produkt. Einfach grossartig. Dies hängt eindeutig damit zusammen, dass sich im Laufe der Zeit ein absolutes Vertrauensverhältnis entwickelt hat.» – René Zeunert, LOOM-Mitarbeiter

Über Loom

Seit 2016 kooperiert der Stämpfli Verlag mit LOOM, einer multidisziplinären Digitalagentur mit Sitz in Berlin, die die Zeitschriften des Verlags modernisiert und mit zahlreichen Services im Bereich E-Commerce, einem E-Paper, insbesondere durch die Integration eines KI-basierten Übersetzungsdienstes, und mit Pay-per-Doc ausgestattet hat.

15 Jahre Zuverlässigkeit und Anpassung

Aktionariat Swiss Arbitration Academy (SAA)

«Der Stämpfli Verlag war als Hauptaktionär all die Jahre ein starker und verlässlicher Partner und hat sich über die Geschäftsleitung stets aktiv an der Swiss Arbitration Academy (SAA) beteiligt. Die SAA ohne Stämpfli kann man sich gar nicht mehr vorstellen. Ich denke, wir haben das Rezept für eine ideale und dauerhafte Beziehung gefunden: Wir arbeiten sehr pragmatisch und effizient zusammen, mit einer persönlichen Note, die die Zusammenarbeit erfreulich und angenehm macht.» – Urs Weber, Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf dem Gebiet der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit

Über die Swiss Arbitration Academy

Die Zusammenarbeit zwischen einer Gruppe von Schiedspraktikern und dem Stämpfli Verlag begann 2007 im Hinblick auf die Gründung der SAA, was dann am 28. April 2008 geschah. Die SAA ist eine private Institution, die Schiedsfachleute ausbildet. Die Institution bietet in Zusammenarbeit mit den Universitäten Luzern und Neuchâtel ein Certificate of Advanced Studies sowie einen Practitioner's Degree an.

12 Jahre Lösungen und Sicherheit

Kunde Swissquote Bank SA

«Die Zusammenarbeit mit Stämpfli Kommunikation basiert auf einwandfreier Arbeit und einem super zwischenmenschlichen Austausch. Das Team arbeitet sehr zuverlässig und stellt sicher, dass unsere hohen Erwartungen, die wir an das Magazin in der Bildqualität, im Druck und in der Logistik haben, erfüllt werden. Selbst wenn auf unserer Seite kurzfristig Probleme auftreten, ist Stämpfli sofort mit einer Lösung zur Stelle. Dies gibt uns die Sicherheit, dass das Swissquote Magazine bei jeder Ausgabe rechtzeitig erscheinen wird, egal welche Komplikationen noch auftreten können.» – Brigitta Cooper, Manager Swissquote Magazine

Über Swissquote Bank SA

Die Swissquote Bank ist der führende Online-Finanzdienstleister der Schweiz. Die Bank baut ihr ganzes Angebot rund um swissquote.ch auf, welches das grösste Schweizer Finanzportal ist. Seit 2010 publiziert Swissquote ihr Magazin und spricht damit bestehende und potenzielle Kunden über den analogen Weg an.

102 Jahre Offenheit und Stabilität

Kunde Galerie Kornfeld

«Seit 1920 ist unsere 1864 gegründete Firma in Bern verankert – und seit über hundert Jahren ist Stämpfli Kommunikation für unsere Drucksachen zuständig. In einer so langen Zusammenarbeit ist der offene Austausch enorm wichtig. Mit Stämpfli haben wir einen Partner, mit dem wir stets Lösungen finden können, auch wenn wir ab und zu nicht ganz gleicher Meinung war. Dafür braucht es gegenseitiges Vertrauen sowie das Verständnis aller Beteiligten, dass man gemeinsam das bestmögliche Resultat erzielen will. Auf dieser Grundlage schauen wir auch gerne in die gemeinsame Zukunft.» – Bernhard Bischoff, Inhaber und Auktionator

Über Galerie Kornfeld

Die Galerie Kornfeld ist ein Auktionshaus, eine Kunsthandlung und eine Galerie, die sich auf Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts sowie auf Grafiken und Handzeichnungen alter Meister fokussiert. Zur jährlichen Auktion publiziert sie verschiedene Kataloge, die weltweit an die Kundschaft versendet werden. Stämpfli Kommunikation unterstützt die Galerie Kornfeld in den Bereichen Fotografie, Bildbearbeitung, Layout, Druck und Logistik.

17 Jahre Jugend und Qualität

Sponsoring BSV Bern

«Mit seinem Engagement, das sich insbesondere auf die Nachwuchsabteilung fokussiert, unterstützt Stämpfli den BSV Bern seit vielen Jahren. Dank mehr Möglichkeiten in der Trainerentschädigung sowie genügend und qualitativ gutem Trainingsmaterial wird jungen Handballern ermöglicht, auf professionellerem Niveau zu trainieren und zu spielen.

Am bedeutendsten ist für die jungen Handballer jedoch der jeden Sommer in Gümligen stattfindende Stämpfli Cup, ein internationales Vorbereitungsturnier mit Topteams in vier Kategorien, das kurz vor Saisonstart wichtige Informationen zum Formstand der Junioren gibt.

Als langjähriger Partner ist Stämpfli massgeblich mitbeteiligt an der Entwicklung der Nachwuchsabteilung in den letzten Jahren. Die stärkere Nachwuchsabteilung hat auch Einfluss auf das Kader der 1. Mannschaft: Zwei Drittel der Spieler stammen aus dem eigenen Nachwuchs. Ganz nach dem Motto «Ächt Bärn».» – Matthias Reverdin, Sportkoordination

BSV Bern

Die Nachwuchsabteilung des BSV Bern umschliesst sieben Teams von Stufe U13 bis U19. Die Basis im Berner Handball bilden diverse Schulsportangebote auf den Stufen U9 bis U13, betreut durch die Stiftung Jugendförderung Sport for Kids.

Der Einstieg in den Vereinshandball ist beim BSV Future Bern ab 10 Jahren möglich. Dabei führt der BSV sowohl Mannschaften im Breiten- wie auch im Leistungssport. Von Stufe U15 bis U19 betreibt je ein Team in der Elitekategorie Leistungssport. Die älteren Junioren im Breitensport werden in Spielgemeinschaften geführt.