Warum Reka-Ferien bei Familien so beliebt sind

12. März 2021
01/2021

Familienferien planen kann ganz schön herausfordernd sein. Mama will ausspannen, Papa Sport treiben, und die Kinder erwarten möglichst viel Abwechslung. Gleichzeitig will die Familie Zeit miteinander verbringen. Unser Tipp: Reka-Ferien. Hier kommen alle auf ihre Kosten. Auch der Hund.

Die zwölf Reka-Feriendörfer erfreuen sich grosser Beliebtheit bei Familien. Und dies zu Recht. Sie zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:
  • hohe Qualität
  • überdurchschnittliches Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Familienfreundlichkeit
  • Lage inmitten schöner Natur
  • Anbindung an den öffentlichen Verkehr 
  • vielfältige Infrastruktur und reiches Angebot für Kinder jeden Alters wie Spielplätze, Jugendräume, Themenabende oder Sportangebote
Rekas oberstes Ziel ist es, dass sich Eltern erholen und ihre Kinder gleichzeitig eine Menge Abenteuer erleben können. Dies macht die kostenlose Kinderbetreuung im Rekalino Club möglich. Je nach Feriendorf taucht Gross und Klein in verschiedene Themenwelten ein. In Hasliberg lockt Muggestutz ins Zwergenland, in Blatten-Belalp begeben sich die Gäste auf die Spuren einer Hexe, oder in Disentis werden die Kleinen auf dem Abenteuerspielplatz zu Goldschürfern.

Gemeinsam Spass haben

Wie es sich für Familienferien gehört, steht das Miteinander im Vordergrund. So können vom Reka-Feriendorf aus zahlreiche Aktivitäten unternommen werden. Wie wäre es mit einer gemütlichen Wanderung auf einem interessanten Themenpfad? Oder einer gemeinsamen Radtour durch die unberührte Landschaft? Wer lieber hoch hinaus will, findet im Seilpark den Adrenalinkick.
In jedem Feriendorf gibt es ein eigenes Schwimm- und/oder Hallenbad mit Kinderplanschbecken. Hier können sich Familien nach einem actionreichen Tag abkühlen und entspannen. Zudem profitieren Reka-Gäste von zahlreichen Vergünstigungen für Ausflüge in der jeweiligen Region.

Für jedes Bedürfnis die passende Unterkunft

Die Unterkünfte können je nach Bedürfnis und Budget ausgewählt werden. Für Drei-Generationen-Ferien eignen sich grosse Appartements mit bis zu sechs Zimmern. Familien, die sich mehr Freiraum wünschen, können auch zwei kleinere Wohneinheiten buchen.
Ein weiteres Plus ist, dass überall Gastgeber vor Ort sind und Anliegen rasch und unkompliziert gelöst werden.
Reka-Feriendorf Urnäsch

Massgeschneiderte Ferienangebote – auch mit Hund

Die Ferienwelten von Reka sind auf Kinder unterschiedlichen Alters ausgerichtet. Sie bieten ein massgeschneidertes Angebot für die Kleinsten, beispielsweise die Babyschwimm- oder die Babybetreuungswochen. Aber nicht nur für die ganz Kleinen gibt es viel zu entdecken. Auch ältere Kinder kommen in den Feriendörfern voll auf ihre Kosten.
Die Angebote sorgen für eine gute Mischung aus aktiver Erholung und Entspannung für die ganze Familie. In vielen Ferienanlagen sind auch Hunde willkommen. So darf auch das vierbeinige Familienmitglied mit in die Ferien. Die Schweiz mit ihren kurzen Anfahrtswegen ist dafür das ideale Ferienziel.

Sichere und gesunde Ferien

Die Ferienplanung ist aufgrund der aktuellen Covid-19-Lage für uns alle herausfordernd und mit Unsicherheit verbunden. Die Reka-Ferienwohnungen bieten eine optimale Lösung für sichere Ferien: 
  • individuelle Anreise
  • persönliche Betreuung
  • kontrollierter Zugang zum Hallenbad
  • eigenes Ferienzuhause
  • klares Schutzkonzept in der Kinderbetreuung
  • erhöhte Reinigungsintensität
In den Reka-Feriendörfern und -anlagen wurden überall entsprechende Schutzkonzepte umgesetzt, damit Sie trotz der momentanen Situation sichere Ferien geniessen können. Reka befolgt die Empfehlungen der Behörden weiterhin mit grosser Sorgfalt und passt die Schutzkonzepte stetig den Massnahmen an.
In öffentlichen Räumen wie Hallenbad, Fitness und Spielzimmer gilt es, die gängigen Regeln des Social Distancing zu wahren. Zudem gilt in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen eine Maskenpflicht. Dies gilt auch für alle Reka-Ferienanlagen mit Ausnahme der einzelnen Gästezimmer/-wohnungen. Ausgenommen sind Kinder vor ihrem 12. Geburtstag, ebenso Personen, die nachweisen können, dass sie aus besonderen Gründen, insbesondere medizinischen, keine Gesichtsmasken tragen können.

Die Schweizer Reisekasse Reka

Reka ist eine gemeinnützige Genossenschaft. Sie betreibt zwölf Feriendörfer, das Parkhotel Brenscino in Brissago (TI), den Swiss Holiday Park in Morschach (SZ) sowie das Ferienresort Golfo del Sole in der Toskana. Zudem gehören Ferienanlagen und Ferienwohnungen in der Schweiz wie auch im benachbarten Ausland zum Portfolio. Die Genossenschaft ist ausserdem Herausgeberin von Reka-Geld, dem beliebtesten Freizeitgeld der Schweiz.
Infos und Buchungen
Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft, 3001 Bern

Stämpfli AG als Partner

Seit Jahren arbeitet die Reka für ihre Publikationen mit der Stämpfli AG zusammen. So durften wir den umfangreichen Sommerkatalog 2021 neu gestalten, realisieren und seither in zwei Sprachen produzieren. Wir setzen dafür die EditorBox, unser Redaktionssystem, ein. Der Druck erfolgt ebenfalls in unserem Haus, viele grössere und kleinere Texte werden im Korrektorat geprüft, und auch der Lettershop wird von Stämpfli betreut.